Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Regionale Zusammenarbeit.

Zwischen der Bundesstadt Bonn und der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler besteht eine langjährige regionale Koopration.

Regionale Kooperationen haben sich bei der Stadt Bonn zu einem wichtigen Instrument zur nachhaltigen Sicherung des Wirtschaftsstandortes etabliert. Die Stadt Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis sowie viele kreisangehörige Kommunen pflegen eine enge Zusammenarbeit, die von der Bildung und Fachkräfteentwicklung, über die Kooperation bei der Verkehrsplanung und Flächenentwicklung bis hin zum Umweltschutz sowie zu gemeinsamen Dienstleistungen reicht. Mit der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler besteht seit mehr als zwei Jahrzehnten eine, über zwei Bundesländer hinweg reichende, regionale Kooperation. Dabei werden nicht nur gemeinsame Messeauftritte (wie auf der Immobilienmesse Expo Real) realisiert, sondern es bestehen zudem seit Jahren erprobte Arbeitsbeziehungen bei der Unterstützung des strukturellen Wandels bei Clusteransätzen (wie Gesundheitswirtschaft oder Geoinformation) sowie bei der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft („Wissenschaftsregion Bonn“).

Ausgewählte Beispiele der regionalen Kooperationen

  • Stadt Umland – Projekte u.a. im Bereich der interkommunalen Gewerbeflächenentwicklung
  • Partnerschaftliche Entwicklung des Gewerbegebietes „Alfter Nord“ mit der Gemeinde Alfter und der Stadt Bornheim
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Region Köln Bonn
  • Gründungsmitglied der Metropolregion Rheinland und Mitarbeit an der AG-Standortmarketing
  • Mitarbeit im rak/Regionaler Arbeitskreis, Entwicklung, Planung und Verkehr der Stadt Bonn, des Rhein-Sieg Kreises und des Landkreises Ahrweiler
Herr Dr. Ulrich Ziegenhagen
Abteilungsleitung, Stellvertretende Amtsleitung

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Tourismus & Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...