Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Next Stop: Job - Studierende treffen Arbeitgeber der Region

Auch im Wintersemester 2020/21 ein voller Erfolg!

Bereits seit 2015 können Studierende und Hochschulabsolventinnen und -absolventen bei der Veranstaltungsreihe "Next Stop: Job" potenzielle Arbeitgeber aus der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler kennenlernen. Bei den Unternehmensbesuchen haben sie die Chance, sich über einen möglichen Berufseinstieg sowie Praktika, Studien- und Abschlussarbeiten zu informieren und so noch mehr über die vielfältigen Berufseinstiegsmöglichkeiten in den regionalen Arbeitsmarkt zu erfahren.

Im Sommersemester 2020 wurde aufgrund der Pandemie die gesamte Veranstaltungsreihe in ein online Format überführt, so dass auch im Wintersemester 2020/21 erneut verschiedene Arbeitgeber ihre (virtuellen) Türen öffneten und für Gespräche zur Verfügung stehen konnten. Zwischen Oktober 2020 und Februar 2021 stellten sich attraktive Unternehmen der Region vor: dabei waren Zera GmbH, WetterOnline GmbH, Conet GmbH, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) sowie Deutsche Post DHL Group. Mit dem breiten Angebot wurden Studierende und angehende Absolventinnen und Absolventen der unterschiedlichsten Fächer aller Präsenzhochschulen der Region angesprochen. Alle Arbeitgeberbesuche waren mit bis zu 95 Anmeldungen pro Termin stark nachgefragt.

Auch im Sommersemester 2021 präsentieren sich wieder interessante regionale Arbeitgeber bei Next Stop: Job – die Planungen laufen und die Termine werden ab Mitte März unter  www.next-stop-job.de zu finden sein.

Die Veranstaltungen sind generell kostenfrei und alle Termine finden online statt.

"Next Stop: Job" ist ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftsförderungen der Stadt Bonn, des Rhein-Sieg-Kreises und des Kreises Ahrweiler zusammen mit den Hochschulen der Region.

Wenn Sie als Unternehmen Interesse an einer Teilnahme haben, kommen Sie gerne auf uns zu!

Frau Katrin Böhnke

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...