Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Passantenfrequenzen immer noch auf niedrigem Niveau

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn wertet seit Sommer 2018 regelmäßig die von www.hystreet.com gemessenen Passantenfrequenzen in der Post-, Remigius- und Sternstraße aus (vgl.  http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/O/Pdf/19/1910479ED2.pdf (Öffnet in einem neuen Tab)). Das Jahr 2019 war das erste komplett erfasste Jahr und dient somit als Referenz für die Veränderungen auf Grund der Corona-Pandemie in den Jahren 2020/21.

Die beigefügte Abbildung zeigt das gleitende 7-Tage-Mittel der aufsummierten Passantenzahlen der drei Straßen von Anfang Januar bis Ende Dezember. Durch diese Betrachtungsweise werden tagesaktuelle Schwankungen durch Sonn- und Feiertage, kurzfristige Baustellen etc. eliminiert. Die grüne Linie ist das Referenzjahr 2019, die violette Linie das Jahr 2020 und die rote Linie das aktuelle Jahr 2021 bis zum 21. Juni. Deutlich ist zu erkennen, dass nach dem ersten Lockdown Mitte März 2020 die Passantenzahlen drastisch sanken und sich danach nur sehr langsam wieder erholten. Sie haben allerdings das Vorjahresniveau 2019 nicht mehr erreicht. Im Jahr 2021 verblieben die Passantenzahlen ebenfalls auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. Erst ab Mitte Mai stiegen sie wieder moderat, erreichten allerdings noch nicht einmal mehr die Werte von 2020. Zwei mehrtägige Ereignisse ließen in 2019 und in 2021 die Passantenzahlen absinken: Von Ende Juli bis Anfang August 2019 (grüne Linie) und Mitte Juni 2021 (rote Linie) herrschte jeweils eine Hitzewelle, welche die Menschen vom Besuch der Bonner Innenstadt abhielt, in beiden Fällen ist ein Absinken der Linie zu beobachten. Bereits auf der City-Konferenz im Oktober 2020 wurde diskutiert, dass auch die Innenstadt für den Klimawandel vorbereitet werden muss bspw. durch Fassaden- und Dachbegrünung, Wasserflächen, Baumpflanzungen oder Verschattungsmaßnahmen. Ziel ist eine Reduzierung der Höchsttemperaturen, um die Innenstadt auch in den Sommermonaten für einen Besuch attraktiv zu erhalten.

Weitere Informationen: Arnulf Marquardt-Kuron, Bonner Wirtschaftsförderung, Telefon 0228 772053,  arnulf.marquardt-kuronbonnde

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...