Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Ausbau von A 565 und Tausendfüßler.

Wann kommt ein neuer „Tausendfüßler“? Wie weit sind die Planungen? Welche Auswirkungen hat das auf den Verkehr in und um Bonn? Das sind Fragen, die Straßen.NRW erstmalig bei einer großen Informationsveranstaltung zum sechsstreifigen Ausbau der A565 und des „Tausendfüßlers“ zwischen dem Autobahnkreuz Bonn-Nord und Bonn-Endenich beantwortet hat. Anfang Juni 2017 hatten Bürgerinnen und Bürger im Stadthaus vier Stunden lang Gelegenheit, sich über den aktuellen Stand zu informieren, den Straßen.NRW-Experten Fragen zu stellen und mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen.

Diese Informationsveranstaltung war der Auftakt für zahlreiche weitere Formate, mit den Straßen.NRW in den nächsten Jahren Bürger, Pendler, Anrainer und damit alle Betroffenen von Baumaßnahmen auf den Autobahnen rund um Bonn gezielt und regelmäßig ansprechen möchte. Dazu gehört auch eine eigene Projektseite im Internet unter dem Schlagwort "Bonn-bewegt".

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Deutsche Bahn AG
  • Repro: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...