Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

UNOOSA/UN-Spider - Plattform der Vereinten Nationen für raumfahrtgestützte Informationen für Katastrophenmanagement und Notfallmaßnahmen

Im Gegensatz zu bisherigen Bestrebungen, raumfahrtgestützte Informationen für unmittelbare humanitäre Hilfsaktionen und Notfallmaßnahmen einzusetzen, bietet UN-SPIDER Unterstützung für Katastrophenschutz-Einrichtungen und regionale Organisationen in allen Phasen des Katastrophenmanagement-Zyklus unter Einbezug von Risiko-Minimierung und Katastrophenvorsorge, um somit den Verlust von Leben und Besitztümern signifikant zu verringern. Die Aktivitäten von UN-SPIDER werden von UN-OOSA-Mitarbeitern in Wien sowie in den Büros in Bonn und Peking ausgeführt.

Hauptaufgaben des Bonner Büros sind die systematische Aufbereitung relevanter Informationen, die Gewährleistung eines einfachen Zugangs zu diesen Informationen, die Etablierung einer praxisbezogenen Nutzergemeinschaft, das Management des Wissenstransfers sowie die Unterstützung und Anregung strategischer Bündnisse. Das Büro wurde im Oktober 2007 mit Unterstützung des Deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) eingerichtet.

UNOOSA/UN-Spider - Plattform der Vereinten Nationen für raumfahrtgestützte Informationen für Katastrophenmanagement und Notfallmaßnahmen

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...