Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF)

Die Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF) ist eine überparteiliche und gemeinnützige Stiftung mit den Stifterländern Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg und Sachsen. Sie versteht sich als ein Motor der deutschen und internationalen Debatte über Zukunftsprobleme der zusammenwachsenden Weltgesellschaft und plädiert für eine politische Neuordnung in einer Welt, die zunehmend durch die Globalisierung geprägt ist.

Hauptziel der Stiftung ist ein demokratisches Politikmodell für das Zeitalter der Globalisierung mit einer menschenwürdigen Entwicklung und einem friedlichen Zusammenleben orientiert an ihrem Leitmotiv „Aufbau und Festigung von Global Governance“. Wesentlicher Maßstab für die SEF ist die politische Relevanz und die Umsetzbarkeit ihrer Projekte.

Stiftung Entwicklung und Frieden (SEF)

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...