Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Oxford-Club Bonn e. V.

Der Oxford-Club Bonn ist ein gemeinnütziger Verein, der 1971 mit dem Ziel gegründet wurde, die Städtepartnerschaft zwischen Bonn und Oxford aktiv zu fördern und zu unterstützen. Diese Partnerschaft aus dem Jahr 1947 ist eine der ersten Städtepartnerschaften der Nachkriegszeit.
 
Der Oxford-Club Bonn pflegt eine enge Zusammenarbeit mit dem Bonn-Club in Oxford, ebenso mit dem Oxford Anglo-German Club. Beiden Clubs sind wir freundschaftlich verbunden.
 
Der Oxford-Club Bonn bietet: 
  • einen Kreis von Menschen mit dem gemeinsamen Ziel, die Städtepartnerschaft aktiv zu fördern und zu unterstützen,
  • Informationen über die Partnerstadt Oxford und über die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit Oxforder Bürgern, 
  • Gelegenheit, im Rahmen von englischen Gesprächskreisen mit überwiegend muttersprachlichen Leitern Ihre englischen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vervollkommnen, 
  • regelmäßig die Möglichkeit, sich in englischer Sprache zu unterhalten - der Clubabend „The Pub is open“, 
  • Kontakte zu Oxforder Bürgern - im Rahmen von Begegnungsveranstaltungen sowohl in Bonn als auch in Oxford, 
  • Hilfe bei der Beschaffung von Informationsmaterial über die Partnerstadt, 
  • die Möglichkeit, an attraktiven Reisen mit interessanten Programmen nach Oxford und Umgebung sowie zu anderen Zielen teilzunehmen.

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...