Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Nicaragua-Hilfe Bonn e.V.

Seit 1985 ist die Nicaragua-Hilfe in Bonn aktiv und leistet seit dem als ehrenamtlicher Entwicklungshilfeverein konkrete Solidarität mit den Menschen in Nicaragua. Die Wurzeln ihrer Arbeit liegen in der Solidarität mit dem sandinistischen Nicaragua der 80er Jahre. Sie sind auch heute noch davon überzeugt, dass es sich lohnt für gerechte Verhältnisse in der Welt zu arbeiten. Sie unterstützen daher landwirtschaftliche Kooperativen in San Ramon, im zentralen Bergland Nicaraguas gelegen.

Sie wollen mit der Unterstützung von Bildungs- und Genderarbeit sowie der Finanzierung von nachhaltigen und ökologischen Landwirtschaftsprojekten einen Beitrag zu gerechteren Bedingungen in der Welt leisten. Mit ihrer Arbeit eröffnen sie den Menschen im zweitärmsten Land der westlichen Hemisphäre nachhaltige Perspektiven. In den vergangenen Jahren konnten sie dabei Projekte im Umfang von rund 250.000 Euro realisieren.

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...