Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

International Paralympic Committee (IPC)

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) ist der internationale Dachverband der Paralympischen Bewegung und umfasst mehr als 160 nationale Sportverbände für Menschen mit einer Behinderung.

Das IPC organisiert die Paralympischen Sommer- und Winterspiele und agiert ebenso als internationaler Verband für neun Sportarten, für die es Weltmeisterschaften und andere Wettkämpfe überwacht und koordiniert.

Das IPC ist bestrebt Paralympischen Athleten die besten Möglichkeiten zur sportlichen Entfaltung zu geben und unterstützt die Entwicklung von Sportmöglichkeiten für Menschen mit einer Behinderung in der ganzen Welt, sowohl auf Anfänger- als auch auf Leistungssportniveau. Zusätzlich wirbt das IPC für die Paralympischen Werte, wie Mut, Entschlossenheit, Inspiration und Gleichheit.

International Paralympic Committee (IPC)

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...