Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

ICLEI - Local Governments for Sustainability

ICLEI wurde als International Council for Local Environmental Initiatives zum Abschluss des ersten Weltkongresses von Kommunen für eine nachhaltige Entwicklung im September 1990 bei den Vereinten Nationen in New York gegründet. 2003 beschloss die Mitgliederversammlung (Council) die Umbenennung in ICLEI - Local Governments for Sustainability.

Das Weltsekretariat nahm im August 1991 in Toronto (Kanada) seine Arbeit auf, zeitgleich wurde in Freiburg im Breisgau das Europasekretariat eingerichtet. Im Jahr 2010 zog das Weltsekretariat nach Bonn um. Inzwischen ist ICLEI mit 12 Büros an 10 Standorten auf allen Kontinenten vertreten.

ICLEI´s mission statement gibt der Organisation das Ziel vor, eine weltweite Bewegung von Kommunen aufzubauen und zu unterstützen, um durch die Gesamtheit lokaler Aktivitäten greifbare Verbesserungen der weltweiten Nachhaltigkeit - mit besonderem Blick auf die globalen Umweltbedingungen - zu erzielen. Die ICLEI-Strategie 2018-2024 adressiert hier vor allem die Handlungsfelder Niedrigemissionen, Kreislaufwirtschaft, Naturbasierte Lösungen, Resilienz und Inklusion/Ansätze, die die Menschen in den Städten in den Mittelpunkt stellen.

Seit Juni 2018 steht der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan als Präsident dem globalen Netzwerk vor.

ICLEI - Local Governments for Sustainability

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...