Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Fairtrade Labelling Organizations International (FLO)

Fairtrade International (FLO) ist eine international anerkannte, gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, fairere Handelsbedingungen umzusetzen, damit Bauern und Arbeiter in Entwicklungs- und Schwellenländern in eine bessere Zukunft für sich und ihre Gemeinden investieren können.

FLO ist verantwortlich für die strategische Ausrichtung des Fairtrade Systems, für Fairtrade Standards und die Unterstützung der Produzenten. Als Dachorganisation umfasst sie die Zertifizierungsmarke Fairtrade. Produkte, die mit dieser Handelsmarke ausgezeichnet werden, erreichen die internationalen Fairtrade Standards.

Zu FLO gehören ferner drei regionale Netzwerke von Produzenten sowie 19 nationale Zertifizierungsorganisationen. Netzwerke von Produzenten vertreten das Interesse der Produzenten im Fairtrade System und Zertifizierungsorganisationen fördern Fairtrade in den Geschäften und bei den Konsumenten in den Verkaufsländern. Die deutsche Siegel-Initiative ist Transfair e.V. mit Sitz in Köln.

Fairtrade Labelling Organizations International (FLO)

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...