Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Exposure- und Dialogprogramme e.V. (EDP)

Durchführung von Exposure- und Dialogprogrammen in Zusammenarbeit mit NRO-Partnern mit folgenden Zielen: Armutsbekämpfung durch Motivierung und Fortbildung von Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, Vernetzung der Beteiligten, Schaffung eines Umfeldes, von dem tragfähige politische Impulse ausgehen.

Exposure und Dialogprogramme e.V. wurde 1985 als Gesellschaft zur Förderung des Nord-Süd-Dialogs gegründet und 2003 umbenannt. Er nutzt einen mit lokalen Selbsthilfeorganisationen entwickelten methodischen Ansatz zur Förderung der Armutsbekämpfung, der das Zusammenleben mit Menschen in Ländern des Südens und Osteuropas, die aus eigener Kraft ihre Armut überwinden wollen, in den Mittelpunkt stellt.

Exposure- und Dialogprogramme e.V. (EDP)

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...