Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Die Welthungerhilfe ist eine private, gemeinnützige, überparteiliche und nicht-konfessionelle Hilfsorganisation, die sich für eine gesicherte Ernährung aller Menschen, für die ländliche Entwicklung und den Erhalt der natürlichen Ressourcen einsetzt. Die Welthungerhilfe verfolgt ein ganzheitliches, qualitäts- und wirkungsorientiertes Konzept von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristig angelegten Entwicklungsprojekten in Kooperation mit einheimischen Partnern.

Die Welthungerhilfe ermöglicht es Menschen in Entwicklungsländern jetzt und in Zukunft für sich selbst zu sorgen. In ihrer politischen Arbeit kämpf die Organisation für die Veränderung der Verhältnisse, die zu Hunger und Armut führen. Die Welthungerhilfe wird aus Spenden und öffentlichen Zuwendungen finanziert.

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...