Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Lead City. Modellstadt für Luftreinhaltung.

Bonn ist eine von insgesamt fünf Lead Cities, in denen der Bund mit einer Förderung Maßnahmen erprobt, um die Luftqualität zu verbessern. Während die Ticketangebote, die im Rahmen von Lead City eingeführt wurden, Ende 2020 ausliefen, werden die eingeführten Angebotsverbesserungen zunächst um ein Jahr verlängert.

„Maßnahmendreiklang“ für bessere Luft: Der Bund fördert Bonner Modellprojekte.

Die Bundesstadt Bonn ist vom Bund (Bundesministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) als Modellstadt für Luftreinhaltung vorgesehen („Lead City“). In diesem Rahmen werden Maßnahmen gefördert, die dazu beitragen sollen, die Luftqualität zu verbessern und Diesel-Fahrverbote zu vermeiden.

Zum Luftreinhaltungsprogramm erreicht die Stadt eine Vielzahl von Fragen. Einige Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Häufig gestellte Fragen

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtwerke Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...