Inhalt anspringen

Die Klimareise verbindet die Zielgruppen Schule und Unternehmen unter dem gemeinsamen Themendach Klimaschutz. An einem Vormittag besuchen Kinder und Jugendliche in ihrer Stadt Organisationen und Unternehmen, die mit ihrem Handeln klimafreundliche Akzente setzen.

Die Klimareise wird jährlich mit wechselnden Schulkassen und Stationen angeboten. Interessierte Unternehmen und Schulklassen in Bonn können sich bei den Organisatorinnen und Organisatoren melden.

Die Klimareise wurde auf Initiative der Leitstelle Klimaschutz der Stadt Bonn von den Städten Rheinberg, Langenfeld, Lüdenscheid, Mönchengladbach, Bonn sowie der Städteregion Aachen als öffentlichkeitswirksames Projekt für kommunale Klimaschutzthemen entwickelt. Die Aktion findet zeitgleich in den teilnehmenden Kommunen statt. Die Voraussetzungen und Inhalte sind unterschiedlich.

Aus den Erfahrungen der Städte entstand ein Leitfaden für Kommunen, der hier zum Download zur Verfügung steht.

Frau Claudia Walter

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...