Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Klimaradtouren

Seit 2017 bietet die Leitstelle Klimaschutz zweimal jährlich Fahrradtouren zu Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekten an. Unterstützt vom ADFC Bonn/Rhein-Sieg werden anlässlich der Radtouren verschiedene Ziele in Bonn angefahren. Wo Zugänge sonst verschlossen bleiben, eröffnet die Tour spannende  Innenansichten von Betriebsgebäuden und Arealen. Vor Ort stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Organisationen beziehungsweise Unternehmen für eine Führung oder zum Austausch bereit.

7. Bonner Klimaradtour am 22. August 2020

Die Stadt Bonn und der ADFC Bonn/Rhein-Sieg laden am Samstag, 22. August 2020, erneut zu einer abwechslungsreichen Radtour zu Klimaschutz- und Nachhaltigkeitszielen in Bonn ein. Start ist um 13 Uhr an der Weiherbrücke am Poppelsdorfer Schloss. Die Tour führt zu folgenden Stationen:

Anmeldeinformationen

Die circa 15 Kilometer lange Tour führt über meist verkehrsarme Wege und dauert samt ausgedehnter Aufenthalte an den Stationen etwa vier Stunden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind möglich bis zum 17. August 2020, telefonisch unter 0228 775467 oder per E-Mail an  claudia.walterbonnde. Die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln werden beachtet. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit.
Frau Claudia Walter

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com
  • Kolja Matzke/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Kindertageseinrichtung Sankt Marien Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...