Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Villa Emma eG

Zielgruppen: Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderung, Jüngere Menschen
Angebotssparten: Menschen mit Beeinträchtigungen, Wohnprojekte

  • Inklusives Mehrgenerationen-Wohnhaus mit zwölf Wohnungen (fünf gefördert, sieben frei finanziert)
  • Gemeinschaftsräume sowie Werkstatt-, Mal-/Bastelräume
  • es handelt sich weder um eine stationäre Einrichtung noch um Betreutes Wohnen, sondern um ein innovatives Wohnprojekt mit einer unterstützenden Hausgemeinschaft von Menschen mehrerer Generationen, mit und ohne Einschränkungen
  • von montags bist freitags wird von ehrenamtlichen Köchinnen und Köchen ein Mittagessen für die Bewohnerinnen und Bewohner frisch zubereitet. Auf Anfrage können auch Nachbarinnen und Nachbarn aus Vilich-Müldorf am gemeinsamem Mittagessen teilnehmen
  • der barrierefreie und rollstuhlgerechte Gemeinschaftsraum mit voll ausgestatteter Küche kann von Nachbarinnen und Nachbarn für kleine Feste und Versammlungen genutzt werden

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Villa Emma eG
Träger

Merken & teilen

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...