Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Engagement-News

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Am 5. Dezember findet alljährlich der „Internationale Tag des Ehrenamts“ statt.

Die Stadt Bonn möchte diesen Tag zum Anlass nehmen, das unermüdliche Engagement der vielen Freiwilligen verstärkt in den Mittelpunkt zu stellen. Eine Übersicht über die Veranstaltungen finden Sie hier.

Die Bonner Freiwilligenagentur feierte 2022 ihr 15-jähriges Bestehen

Anlässlich der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 9. bis zum 18. September 2022 gratulierte Oberbürgermeisterin Katja Dörner herzlich zum 15-jährigen Bestehen der Bonner Freiwilligenagentur des Amtes für Soziales und Wohnen und bedankte sich vielmals für das Engagement aller Freiwilligen. Ihre Videobotschaft kann am Ende des Artikels angesehen werden. 

Wenn auch Sie sich für ein bürgerschaftliches Engagement interessieren, können Sie sich persönlich, per Video oder telefonisch vom Team der Freiwilligenagentur beraten lassen. Alle Informationen und die Terminbuchung finden Sie  hier (Öffnet in einem neuen Tab). Die Freiwilligenagentur ist telefonisch unter der Nummer 0228 - 774848 oder per E-Mail unter  freiwilligenagenturbonnde erreichbar. 

Weitere Informationen zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements erhalten Sie  hier (Öffnet in einem neuen Tab) und in der  Pressemitteilung.

Videobotschaft von Oberbürgermeisterin Katja Dörner

Um die einzelnen YouTube-Videos zu sehen, müssen Sie hier die Datenschutz-Einstellungen freigeben.

Externe Inhalte freigeben

„O-Töne“ zum 15-jährigen Bestehen der Freiwilligenagentur Bonn:

„Die Freiwilligenagentur Bonn als Plattform verschiedener ehrenamtlicher Tätigkeiten ist eine tolle Sache! Ich konnte aus diversen Angeboten wählen, wurde gut beraten und an die entsprechende Stelle weitervermittelt. So habe ich schließlich eine sehr liebe ältere Dame gefunden, die ich einmal die Woche besuche.“

„... und die Dame bin ich und ich freue mich jede Woche auf die Zeit, die wir miteinander verbringen.“

Freiwillige und Seniorin
DRK Schwesternschaft „Bonn“ e. V.


Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Hier finden Sie unter anderem Beratungsstellen, Hotlines und Formulare sowie allgemeine Informationen:

Bundesstadt Bonn: 
 https://www.bonn.de/ukrainische-gefluechtete  (Öffnet in einem neuen Tab)

Informationen des Landes NRW:
 https://www.engagiert-in-nrw.de/ukraine-und-engagement (Öffnet in einem neuen Tab)


Unwetterkatastrophe


Ein Beispiel für ehrenamtliches Engagement: „Ich engagiere mich, weil jeder das Recht auf Wind in den Haaren hat.“ Natalie Chirchietti unternimmt bei Radeln ohne Alter e. V. Rikscha-Ausfahrten mit Bewohnerinnen und Bewohnern von Alters- und Pflegeheimen.

Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen

Mit der Entwicklung einer Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen möchte die Landesregierung die Rahmenbedingungen für das bürgerschaftliche Engagement verbessern und dazu beitragen, neue Engagierte zu gewinnen sowie gemeinsam eine solidarische und vielfältige Gesellschaft zu gestalten.

Am 2. Februar 2021 hat die Landesregierung die Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen beschlossen. Es werden für die nächsten vier Jahre zusätzliche finanzielle Mittel in Höhe von 24 Millionen Euro bereitgestellt. Hiervon sollen beispielsweise Gelder in die Einrichtung einer Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement fließen und ein Förderprogramm zur Kleinstförderung „2000 x 1000 Euro für das Engagement“ umgesetzt werden.

Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie auch  hier (Öffnet in einem neuen Tab).

 Informationen beim Land NRW (Öffnet in einem neuen Tab)


Veranstaltungen