Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Verteilung von Schutzmasken für bedürftige Menschen

Die Bundesstadt Bonn verteilt kostenlos rund 70.000 FFP2-Masken an bedürftige Bonnerinnen und Bonner. Unterstützt wird sie bei der Ausgabe von zahlreichen sozialen Trägern, verteilt über das gesamte Stadtgebiet.

An 21 Standorten, darunter städtische Begegnungsstätten und Anlaufstellen sozialer Träger, werden die Schutzmasken an bedürftige Personen und Anwohnerinnen und Anwohner überreicht.

Die Ausgabestellen sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt, einen Überblick liefern die folgende Karte und die anschließende Tabelle:

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Ausgabestellen für Maskenverteilung

Einrichtung Adresse Telefon E-Mail/Homepage Erreichbarkeit Sonstige Hinweise
Beratungsstelle Graurheindorfer Str. 15, 53111 Bonn (Castell) 0228 422820

 infoaids-initiative-bonnde

 www.aids-initiative-bonn.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr Zutritt nur einzeln mit Maske
AWO Nachbarschaftszentrum Frankengraben 26, 53175 Bonn (Friesdorf) 0228 313341  nachbarschaftszentrumawo-badgodesbergde MO - FR telefonisch von 9-13 Uhr
Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Beuel e.V. Neustraße 86, 53225 Bonn (Beuel-Mitte) 0228 471687  infoawo-beuelde
 www.awo-beuel.de (Öffnet in einem neuen Tab)

MO-Fr

9-13 Uhr

Lotte Lemke Haus 
AWO Bonn- Stadt e.V.
Liegnitzer Str. 14,
53119 Bonn (Tannenbusch)
0288 7673290  geschaeftsstelleawo-bonnde

Mittwochs 
9-10 Uhr

Balkon der  Geschäftsstelle

Quartiersmanagement Pennenfeld Maidenheadstr. 18, 53177 Bonn (Pennenfeld) 9158444, 2274244 -1/-2  nadine.kuehleawo-badgodesbergde Ausgabe mittwochs 11-13 Uhr Bitte klingeln Sie beim Quartiersmanagment unter "Wilbertz" oder "Krebs/Schwarz-Kühle", wir bringen Ihnen die Maske an die Tür.
Allgemeine Sozialberatung im Familienzentrum St. Paulus Siegburgerstr. 75, 53225 Bonn (Beuel-Mitte) Dienstags: 13.30-15.30, Donnerstag: 9-11 Uhr
Bikehouse Mackestr. 36, 53119 Bonn (Nordstadt) 0228 676479 Mo-Fr. 10-17 Uhr
Kirchengemeinde St. Maria Magdalena Magdalenenstraße 25, 53115 Bonn (Endenich) 0228 623282 Di. und Fr. 10-11.30 Uhr
KostBar Riesstr. 2A, 53113 Bonn (Südstadt) Mo-Fr. 11-16 Uhr
Lädchen Kaiserstr. 22, 53113 Bonn (Südstadt) 0228 18039204 Mo-Fr. 10-17 Uhr
Lotsenpunkt Bad Godesberg Am Fronhof 17, 53177 Bonn (Alt-Bad Godesberg) Dienstags, 9-11 Uhr, Mittwochs und donnerstags, 15–17 Uhr
Lotsenpunkt St. Thomas Morus Pommernstraße 1, 53119 Bonn (Tannenbusch) 0228 661385 Mo. 16–18 Uhr,
Di. u. Do. 10– 13 Uhr,
Mi. u. Fr. 10.30– 12.30 Uhr
Radstation Quantiusstr.31, 53115 Bonn (Zentrum) 0228 9814636 Mo-Fr. 10-17 Uhr
Offene Tür Duerenstrasse e. V. Dürenstr. 2, 53173 Bonn (Alt-Bad Godesberg) 0228 93399654  infoot-godesbergde
 www.ot-godesberg.de (Öffnet in einem neuen Tab)
U-Bahn und Bus-Haltestelle Rheinallee
DB-Haltestelle Bad Godesberg; Ausgabe nur montags und mittwochs von 9 bis 14 Uhr
Städtische Begegnungsstätte Endenich Am Burggraben 18a, 53121 Bonn (Endenich) 0228 7760945  christiane.reiss-kuselbonnde Montag - Donnerstag
9-16.00 Uhr, Freitag
9-13 Uhr, 1. Etage
Städt. Begegnungsstätte Mehlem Utestraße 11, 53179 Bonn (Mehlem) 0228 77 60940 o.
7760941
 marisa.espositobonnde telefonisch, persönlich
Bildungs- und Beratungszentrum Bonn Theaterplatz 3, 53177 Bonn (Alt-Bad Godesberg) 0228 85027753  angelika.weissawo-bnsude Mo.-Fr.: 8.30 bis 12.30 Bitte vorab telefonische Terminvereinbarung.
AWO Duisdorf Kirchplatz 8, 53123 Bonn (Duisdorf) 0228 611878  ov-duisdorfawo-bnsude;
 www.awo-duisdorf.de (Öffnet in einem neuen Tab)
Mittwoch und Freitag 11- 13 Uhr
Haus der Bonner Altenhilfe Flemingstraße 2, 53123 Bonn (Duisdorf) 0228 776699  altenhilfebonnde Mo-Fr. 9-13 Uhr

Nachbarschaftszentrum Brüser Berg

Fahrenheitstr. 49, 53125 Bonn (Brüser Berg) 0228 298096  nachbarschaftszentrum.brueserbergdw-bonnde Masken werden ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung kontaktlos herausgegeben. Das Nachbarschaftszentrum ist telefonisch erreichbar: Montag bis Donnerstag 9-17 Uhr und Freitag 9-15.30 Uhr

Diakonie/OeFH - Kinderkleiderstube im Stadtteilbüro Medinghoven ("B7")

Briandstraße 7, 53123 Bonn (Medinghoven), Frau Ursula Tubbesing 0173 8002181  Ausgabe nach telefonischer Terminvereinbarung Zutritt nur einzeln mit Maske

Hintergrund

Im Januar 2021 hatte das Land Nordrhein-Westfalen angekündigt, den Kommunen fünf Millionen medizinische Masken zur Verteilung zur Verfügung zu stellen. Bereits im Vorgriff auf die erste Lieferung des Landes hatte die Stadt Bonn sich bereit erklärt, 100.000 Masken aus eigenen Beständen zur Verfügung zu stellen und Anfang Februar mit der Verteilung begonnen. Dabei unterstützen soziale Vereine und Verbände vor Ort. Pro Person gab es eine Erstausstattung von bis zu drei medizinischen Masken. 

Durch die Hilfe von 28 sozialen Trägern, die mit 85 Einrichtungen die Ausgabe der Masken organisierten, sowie durch städtische Dienststellen ist es bis Ende April 2021 gelungen, 70.000 Masken in Bonn an Hilfsbedürftige zu verteilen. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.pixabay.com

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...