Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Imagekampagne für den Pflegestandort.

Prägnante Statements mit ausdrucksstarken Bildern von Menschen, die in der Pflege und im Gesundheitsbereich in Bonn tätig sind, zieren Plakate der Imagekampagne „Gesundheits- und Pflegestandort Bonn“.

Seelenheiler - ist jemand, der Wunden schließt, die von außen nicht zu sehen sind.

Slogan Imagekampagne

Mit der Imagekampagne wollen die Stadt Bonn und die beteiligten Einrichtungen auf die kompetente, vielschichtige Pflege am Gesundheitsstandort Bonn aufmerksam machen und Menschen für die Vielfalt der Pflegeberufe begeistern.

Die Pflegekampagne wurde von der Bundesstadt Bonn und deren Kommunaler Gesundheitskonferenz (KGK) 2015 gemeinsam mit der Medienfabrik Gütersloh GmbH ins Leben gerufen. 25 Fach- und Pflegekräfte aus Krankenhäusern, der Altenpflege, ambulanter Pflege sowie des Gesundheitsamtes werben mit ihren Gesichtern für den Pflegeberuf.

Für die Plakatkampagne hat Phil Stauffer, Creative Director der Medienfabrik Gütersloh GmbH, Frauen und Männer aus unterschiedlichen pflegenden Berufen zusammen mit Fotograf Andreas Kühlken portraitiert. „Mich hat dabei interessiert, warum Menschen im Berufsfeld Pflege arbeiten, was sie für diese Tätigkeit motiviert“, erklärte Stauffer.

„Der Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun im Leben, stand bei allen im Vordergrund, trotz der oft schwierigen Arbeitsbedingungen.“ In kurzen Statements kommt dies nun auf den einzelnen Plakatmotiven zum Ausdruck. Sie zeigen authentische Gesichter vor einem dunklen Hintergrund. „Ein Symbol dafür, dass diese Menschen anderen das Dunkel ihres Lebens erleichtern und erhellen,“ so Stauffer.

Die Plakate sind im Stadtgebiet auf Litfaßsäulen, Citylight-Plakaten und teilweise auf Bannern zu sehen.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...