Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Neue Impulse für Schülerinnen und Schüler: Schulprogramm für allgemein- und berufsbildende Schulen

Thema: Berufsorientierung
Schlagworte: Bewerbung

Angebot

Ergänzung des Regelunterrichts und Unterstützung des Bildungsauftrags der Schulen durch altersgerechte und praxisbezogene Projekte unter der Leitung von ehrenamtlichen Expertinnen und Experten des Senior Experten Service (SES).

Ziel des Angebots

Ziele sind die Stärkung der Lernfähigkeit, Ausbildungsreife und der Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern sowie die Förderung der Integrationsfähigkeit von jungen Menschen mit Migrationshintergrund.

Inhalte

Thematisch richten sich die Schulprojekte ganz nach den Wünschen der Schulen.

Möglich sind u.a. Projekte zur Berufsorientierung (Berufswahlentscheidung, Rollenspiel Vorstellungsgespräch, Bewerbungsmappen zusammenstellen), der Integrationshilfe (individuelle Förderung, Sprachwerkstatt Deutsch) und der Förderung im MINT-Bereich (Chemie und Physik im Alltag, Internetführerschein).

Arbeitsbereiche

Berufsorientierung
Bewerbung
Förderung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund
Handwerk
MINT-Fächer
Schülerfirmen
Sprach- und Lesetraining
Übergang Schule/Beruf

zusätzliche Informationen

Dauer: nach Bedarf
Vermittlung / Zuweisung durch: Senior Experten Service (SES), Bonn
Kosten / Teilnahmegebühr: Die Schulen tragen die Kilometergeld-Pauschale von 0,30 Euro sowie eine monatliche Aufwandsentschädigung von 20 Euro für die Expertin oder den Experten des SES. Im Bedarfsfall übernimmt der SES diese Kosten.

Gabriele Eilsberger
Ansprechpartner/in
Senior Experten Service (SES), Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gGmbH
Träger

Merken & teilen

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...