Inhalt anspringen

Jugendmigrationsdienst der Heimstatt e.V. Bonn

Zielgruppen: Beratungsangebote, Nachträglicher Schulabschluss
Schlagworte: Praktikum, Bewerbung, finanzielle Hilfe

Angebot

Individuelle Hilfen und Begleitung für junge Menschen bis einschließlich 26 Jahre mit Migrationshintergrund
Offene Sprechstunden dienstags bis donnerstags 9 bis 12 und 15 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung
Jobtreff dienstags von 17.30 bis 19.30 Uhr und donnerstags 15.30 bis 17.30 Uhr

Ziel des Angebots

  • Verbesserung der Integrationschancen (sprachliche, schulische, berufliche und soziale Integration)
  • Förderung der Teilhabe junger Migrantinnen und Migranten am sozialen, kulturellen und politischen Leben

Inhalte

Individuelle Beratung und Begleitung bei Fragen der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration:

  • Vermittlung in Sprach- und Integrationskurse
  • Informationen zum deutschen Schul- und Ausbildungssystem
  • Hilfe bei der Anerkennung von Schul- und Ausbildungsabschlüssen
  • Vermittlung in weiterführende Schulen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsstellen
  • Vermittlung an Beratungsstellen mit speziellen Hilfsangeboten im örtlichen Netzwerk
  • Hilfestellung bei der Beantragung von Leistungen
  • Unterstützung im Umgang mit Ämtern und Institutionen

Durchführung von Gruppenangeboten:

  • Kommunikationskurse und sprachergänzende Maßnahmen
  • Rhetorikkurse zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
  • Exkursionen in Betriebe
  • Seminare zur Berufsvorbereitung

Zuwanderungsbedingte und integrationsorientierte Elternarbeit

 

zusätzliche Informationen

Vermittlung / Zuweisung durch: Eigeninitiative, Schulen, Institutionen und Ämter
Kosten / Teilnahmegebühr: Es fallen keine Teilnahmegebühren an

Jasmina Weinmann
Ansprechpartner/in
Heimstatt e.V. Bonn
Träger

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...