Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Berufsfachschule Sprachliche Qualifizierung

Themen: Nachträglicher Schulabschluss, Berufsvorbereitung
Schlagworte: Schulabschluss

Angebot

Berufsfachschule Sprachliche Qualifizierung

Ziel des Angebots

  • Erweiterung der persönlichen und beruflichen Handlungskompetenz
  • Vorbereitung auf die Aufnahme einer Berufsausbildung
  • Vermittlung einer beruflichen Grundbildung
  • Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 oder Fachoberschulreife (FOR)
  • Erfüllung der Berufsschulpflicht

Inhalte

Vermittlung von Kenntnissen in den berufsübergreifenden Fächern wie Deutsch/Kommunikation, Politik/Gesellschaftslehre, Religionslehre, Sport/Gesundheitsförderung
Vermittlung von berufsbezogenen Inhalten
Vermittlung von berufsbezogener Praxis
Betriebspraktika

Abschluss

Zeugnis
Sekundarabschluss I
Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder Fachoberschulreife

Arbeitsbereiche

In den Berufsfeldern

  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Sozial- und Gesundheitswesen

zusätzliche Informationen

Dauer: einjährig, Vollzeitunterricht mit einem Praktikum im gewählten Berufsfeld, über das ganze Schuljahr an zwei Tagen, nach den Sommerferien
Anzahl der Plätze: 24
Vermittlung / Zuweisung durch: Anmeldung bis Ende Februar eines jeden Jahres

Frau Otten
Ansprechpartner/in
Herr Böhme
Ansprechpartner/in
Robert-Wetzlar-Berufskolleg
Träger

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...