Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Ausgepackt – Der Wettbewerb

In Deutschland wurde noch nie so viel Abfall gesammelt, getrennt und verwertet wie heute – trotzdem werden die Abfallberge, besonders durch Verpackungsabfälle immer größer. Im Kreativ-Wettbewerb Ausgepackt geht es um die Frage: Wie können Plastik- und Verpackungsmüll reduziert werden, um Natur, Umwelt und Klima zu schützen? 

Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren sind aufgerufen (als Einzelteilnehmerin oder Einzelteilnehmer oder als Gruppe/Schulklasse)  in drei Kategorien Beiträge einzureichen. 

  1. NoWaste-Botschaften für eine verpackungsärmere Welt (Plakate, SocialMedia-Kampagne, Kurzfilmchen oder andere mediale Formate)
  2. Entwicklung einer umwelt- und klimafreundlichen Verpackung (Mehrweglösungen, Unverpackt-Ideen oder Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen)
  3. Ideen für Verpackungseinsparung an der Schule/im Jugendtreff 

Einsendeschluss: 5. Mai 2021

Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom Online-Magazin LizzyNet und dem Wissenschaftsladen Bonn e. V. im Rahmen des NKI-Projekts Ausgepackt. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • LizzyNet

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...