Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

10. Dezember 2018



Hauptnavigation



 

Andreas Etienne führt durch seine Krippen-Schau im Stadtmuseum


05.12. 2014

ib - Der Kabarettist Andreas Etienne ist leidenschaftlicher Weihnachtskrippen-Sammler. Einen Teil der Sammlung stellt er vom 6. Dezember bis zum 8. Februar 2015 im Stadtmuseum Bonn aus. Am Nikolaustag führt Etienne um 16 Uhr durch seine Sammlung.

Andreas Etienne hat Krippenfiguren, vorwiegend aus Europa, aus den vergangenen drei Jahrhunderten gesammelt. Angefangen von der neapolitanischen Krippe über die ausdrucksstarken Krippen des Alpenraumes bis zu den figurenreichen Volkskrippen Böhmens sind eine Vielzahl unterschiedlicher Krippen in der Ausstellung zu sehen. Auch so skurrile Krippen wie die Margarine-Werbefigürchen der 50er Jahre oder die moderne, florentinische Glaskunst zeigen die phantasievolle Vielfalt der Krippenkultur.

Begleitveranstaltungen

Das Museum in der Franziskanerstraße 9 bietet am Sonntag, 7. Dezember, um 15 Uhr einen Weihnachtsworkshop zum Thema Krippenbasteln an. Die Teilnahme ist für Kinder ab acht Jahren gedacht und kostet acht Euro.

Die Ausstellung schließt am Donnerstag, 11. Dezember, bereits um 17 Uhr zur Vorbereitung der Abendveranstaltung. Andreas Etienne liest ab 19 Uhr aus seinem Buch "Erlebnisse eines Krippensammlers". Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt fünf Euro. Karten gibt es an der Museumskasse.

Weitere Infos zu Ausstellungen des Stadtmuseums gibt es unter www.bonn.de/@stadtmuseum. Das Haus in der Franziskanerstraße 9 ist vom 22. Dezember bis 4. Januar geschlossen. Das Ernst-Moritz-Arndt-Haus öffnet am Neujahrstag von 13 bis 17 Uhr.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation