Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. November 2018



Hauptnavigation



 

Sanierung der historischen Treppen zum Rheinufer hat begonnen


28.08. 2014

ib - Insgesamt drei historische Treppenanlagen zum Rhein lässt das Tiefbauamt der Stadt Bonn in den nächsten Monaten restaurieren.

Die Arbeiten an den Stufen von der Schaumburg-Lippe-Straße zum Flussufer haben begonnen. Die anderen zwei  Anlagen – Tempelstraße und Kaiser-Friedrich-Straße –  folgen. Die letzte Treppe soll  kurz vor Weihnachten fertig sein. Eine weitere Treppensanierung schließt sich dann in der Albert-Schweitzer-Straße in Endenich an. Für alle vier Anlagen sind 410 000 Euro kalkuliert.

Für die Dauer der Arbeiten an der Schaumburg-Lippe-Straße ist die Treppe für Fußgänger gesperrt.  Die Stadt bittet Fußgänger, die Erste oder Zweite Fährgasse zu nutzen, um an den Rhein zu gelangen. Nach bisherigem Stand sind zunächst zirka sechs Wochen für die Sanierung vorgesehen. Es könnte auch ein längerer Zeitraum werden, dies ist abhängig von der Bausubstanz, die vorgefunden wird.

Alle Treppen befinden sich in einem sehr schlechten Zustand. Sie wurden in der Vergangenheit jährlich mit erheblichem und stetig wachsendem Aufwand ausgebessert, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Dies ist nicht weiter vertretbar. Vorgesehen ist jetzt unter anderem der Komplettaustausch der Oberflächen von Treppenstufen und Podesten, der Austausch beziehungsweise Einbau von Geländern und anderen Nebenbauteilen.

Außerdem sollen die Kontraste an den Stufenkanten verstärkt und Leitstreifen markiert werden, um insbesondere Sehbehinderten das Erkennen der Stufen zu erleichtern. Bei allen Treppen sind auch Schieberinnen für Fahrräder und Kinderwagen geplant.

 




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation