Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

23. Juli 2017



Hauptnavigation



 

BERICHT AUS BONN: Info-Flyer zum erweiterten Beethoven-Rundgang jetzt in sechs Sprachen erhältlich


30.06. 2014

ib - Die Stadt Bonn bewirbt den im Herbst des vergangenen Jahres erweiterten Beethoven-Rundgang jetzt mit neu aufgelegten Flyern in sechs Sprachen. Neben Deutsch, Englisch und Italienisch ist das aktualisierte Info-Faltblatt auch in Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Außerdem stehen alle sechs neuen Flyer zum Download unter www.bonn.de/@beethoven-rundgang zur Verfügung.

Mit dem im vergangenen Herbst erweiterten und graphisch erneuerten Rundgang lockt Bonn Musikfreunde aus aller Welt auf die Spuren Ludwig van Beethovens, der 1770 in Bonn geboren wurde und hier seine Kindheit und Jugend verbrachte. Der Rundgang beginnt an Beethovens Geburtshaus in der Bonngasse 20 und führt zu Orten, an denen er gewohnt und gewirkt hat. Letzte Station ist das Lippesche Palais in Beuel-Oberkassel. Auf jeder der Info-Tafeln, die 40 mal 52 cm groß sind und aus Verbundaluminium bestehen, ist der jeweilige Standort mit seinem Bezug zu dem großen Komponisten beschrieben.

Gruppen können sich auf dem Rundgang übrigens von einem Gästeführer begleiten lassen. Ein entsprechendes Angebot der Bonn-Information findet sich unter dem Titel „Beethovens Bonn: Auf den Spuren des weltberühmten Komponisten“ in der aktuellen Broschüre „Bonn-Touren für Gruppen“. Weitere Informationen und Buchung: Bonn-Information, Telefon 0228 / 77 50 01, E-Mail: bonntouren@bonn.de.

Den Beethoven-Rundgang gibt es seit 2006 durch das bürgerschaftliche Engagement und die private Finanzierung des Vereins "Bürger für Beethoven". Die Stadt Bonn hat 2013 die Verantwortung für den Rundgang übernommen.

 Die Standorte:

  1. Beethoven-Haus, Bonngasse
  2. Kammermusiksaal
  3. Ehemalige Rheingasse 24
  4. Pfarrkirche St. Remigius
  5. Hauptgebäude Universität
  6. Schlosskirche
  7. Ehemaliger Zehrgarten, Markt
  8. Ehemaliges Breuningsches Haus, Münsterplatz
  9. Münster, Kapitelhaus
  10. Beethoven-Denkmal, Münsterplatz
  11. Dreieck 6
  12. Skulptur „Beethon", vor der Beethovenhalle
  13. Beethovenhalle
  14. Alter Friedhof, Grab der Mutter
  15. Ballhaus „La Redoute", Bad Godesberg
  16. Lippesches Palais, Beuel-Oberkassel



 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation