Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

22. September 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Zweckentfremdung von Wohnraum


 

TMP0000 09.08.2018 07:42

Eine Genehmigung ist erforderlich,

  • wenn die Nutzung von Wohnraum wiederholt und entgeltlich zur Vermietung als Ferienwohnung, zur Fremdbeherbergung oder im Rahmen einer gewerblichen Zimmervermietung genutzt wird,
  • wenn die Nutzung von Wohnraum für gewerbliche oder berufliche Zwecke erfolgen soll,
  • wenn Wohnraum länger als drei Monate leer steht,
  • wenn Wohnraum baulich so verändert wird, dass dieser nicht mehr für Wohnzwecke genutzt werden kann oder
  • wenn Wohnraum gänzlich beseitigt wird.

Für Wohnraum, der als Ferienwohnung, Beherbergung oder im Rahmen einer gewerblichen Zimmervermietung genutzt wird, gilt seit Änderung der Zweckentfremdungssatzung bis zum 07.08.2018 ein genehmigungsfreier Übergangszeitraum von zwei Jahren. Bedingung hierfür ist eine entsprechende Anzeige der Verfügungsberechtigten oder des Verfügungsberechtigten über die Nutzung als Ferienwohnung, die bis zum 30.09.2016 beim Amt für Soziales und Wohnen erfolgt sein musste. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner innerhalb des Amtes für Soziales und Wohnen finden Sie nachstehend.

Wenn für die Nutzung von Räumlichkeiten zu anderen als zu Wohnzwecken keine Genehmigung erforderlich sein sollte, kann dies auf Antrag durch die Ausstellung eines Negativtestates bestätigt werden.

Voraussetzung für eine Genehmigung

Eine Genehmigung kann erteilt werden,

  • wenn vorrangige öffentliche Interessen oder schutzwürdige private Interessen das öffentliche Interesse an der Erhaltung des betroffenen Wohnraums überwiegt,
  • wenn der durch die zweckfremde Nutzung von Wohnraum eintretende Wohnraumverlust durch angemessenen Ersatzwohnraum ausgeglichen wird.


  • Die Genehmigung für eine Zweckentfremdung von Wohnraum muss mit dem nachstehenden Formular beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass genaue Angaben zu dem betroffenen Wohnraum gemacht werden müssen.
  • Dem Antrag muss eine ausführliche Begründung mit den entsprechenden Belegen beigefügt werden. Hierzu zählen Eigentumsnachweis, wie z.B. ein Grundbuchauszug sowie ggfls. eine Vertretungsvollmacht für den Fall, dass die Antragstellung nicht von der Eigentümerin oder dem Eigentümer erfolgt.
  • Bei Kurzzeitvermietungen muss zusätzlich eine bauordnungsrechtliche Genehmigung einer Nutzungsänderung, ggfls. Vermietungsnachweise wie z.B. Mietverträge, Mietquittungen oder Unterlagen der Finanzbehörde sowie ein Gewerbenachweis vorgelegt werden.

Die Gebühr beträgt 205 Euro je Antragsgenehmigung.

Wohnungsaufsichtsgesetz NRW
URL: https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=100000000 00000000320



Kontakt Zweckentfremdung

für Hinweise aktueller Belegungen bzw. Mitteilungen
Telefon: 0228 - 77 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Herr Stiefelhagen
Sachgebietsleiter

Stadthaus, Etage 3 B
Telefon: 0228 - 77 29 40
Telefax: 0228 - 77 961 96 18


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Herr Weiß
Sachgruppenleiter

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen, Leerstand, Umnutzung, Abbruch
Telefon: 0228 - 77 40 57
Telefax: 0228 - 77 961 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Herr Groß
Sachbearbeiter

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: Gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen, Leerstand, Umnutzung, Abbruch
Telefon: 0228 - 77 40 56
Telefax: 0228 - 77 961 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Herr Adams
Sachbearbeiter

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: Gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen, Leerstand, Umnutzung, Abbruch
Telefon: 0228 - 77 40 53
Telefax: 0228 - 77 961 400 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

N. N.
Sachbearbeiter

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: Außendienst/Leerstand, Umnutzung, Abbruch, gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen
Telefon: 0228 - 77 40 51
Telefax: 0228 - 77 961 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Herr Klein
Sachbearbeiter

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: Außendienst/Leerstand, Umnutzung, Abbruch, gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen
Telefon: 0228 - 77 40 52
Telefax: 0228 - 77 961 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Frau Gilles
Sachbearbeiterin

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: Außendienst/Leerstand, Umnutzung, Abbruch, gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen
Telefon: 0228 - 77 40 55
Telefax: 0228 - 77 961 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Herr Feld
Sachbearbeiter

Rathaus Bad Godesberg
Zuständigkeit: Außendienst/ Leerstand, Umnutzung, Abbruch, gewerbliche Vermietungen, Fremdenbeherbergungen
Telefon: 0228 - 77 40 54
Telefax: 0228 - 77 961 40 10


zweckentfremdung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:zweckentfremdung@bonn.de

Kurfürstenallee 2-3
53177 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Kurf%FCrstenallee&hausnummer=2& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Kurf%FCrstenallee+2-3& kartentyp=Stadtplan&width=1004& height=748&scale=3000& marker=1&font=Verdana& fontcolor=5D93B2&fontsize=14& pagecolor=DEEBF7&navigation=2&

Beratungen nur nach Terminvereinbarung
Termine sind innerhalb der allgemeinen Öffnungszeit der Stadtverwaltung (Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr) möglich

zusätzliche telefonische Servicezeit:
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Bad Godesberg Stadthalle
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 16, 63


Haltestelle Bad Godesberg Am Kurpark
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 610, 611, 612, 614, 615, 637, 852, 855, 856, 857


Haltestelle Brunnenallee
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 615, 637, 855


Haltestelle Rigal' sche Wiese
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 610, 611, 612, 614, 638, 852, 856, 857


Bad Godesberg Bahnhof
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): RB 30, RB 48, RE 5; MRB 26


Wohnen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00768/index.html

  • Abbruch von baulichen Anlagen
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00650/index.html
  • Baugenehmigung - Bauantrag
    URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/00653/index.html




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000