Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Dezember 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Visaverlängerung


 

99001023114303 99001023114304 99001023114301 99001023114302 16.10.2018 16:06

Wenn Sie im Besitz eines sog. Schengen-Visums (Kategorie C) sind, mit dem Ihr Aufenthalt u.a. in Deutschland zu Besuchszwecken, Geschäftsreisen oder touristischem Aufenthalt ermöglicht wird und Sie sich über die Geltungsdauer dieses Visums in Deutschland aufhalten wollen, bitten wir Sie, die nachstehenden Ausführungen zu beachten:

Die Erteilung und Verlängerung eines Schengen-Visums richtet sich nach der Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über einen Visakodex der Gemeinschaft (ABL EU Nr. L 243 vom 15.09.2009; S. 1).

Grundsätzlich ist die Verlängerung eines Schengen-Visums nicht möglich. (s. hierzu auch Art. 11 des Schengener Durchführungsüberein-kommens/ SDÜ vom 14.06.1985; ABL EG 2000 Nr. L 239/19-BGBl. II 1013-1085). 

Eine Ausnahme kommt nur in Betracht

  • bei Vorliegen höherer Gewalt oder
  • humanitärer Gründe sowie
  • aus schwerwiegenden persönlichen Gründen.

Der Inhaber des Visums muss unter Vorlage geeigneter Dokumente nachweisen, dass er aus einem der vorgenannten Gründe gehindert ist, innerhalb der Gültigkeitsdauer des Schengen-Visums aus Deutschland auszureisen.

Außerdem muss ausreichender Krankenversicherungsschutz sowie die Sicherung des Lebensunterhaltes ohne Inanspruchnahme von öffentlichen Mitteln (z. B. Sozialhilfe) nachgewiesen werden.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die unten angegebenen Servicerufnummer zur Verfügung.



Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Bitte sprechen Sie während der Öffnungszeiten im Ausländeramt vor (Offene Sprechstunde im Erdgeschoss).

30 Euro

EC-Zahlung ist möglich.

Ausländeramt

Telefon: 0228 - 77 60 00 (montags bis donnerstags 8 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr,
freitags 8 bis 12 Uhr)

Telefax: 0228 - 77 81 01


auslaenderamt@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:auslaenderamt@bonn.de

Frau Wiewiorra
Sachgebietsleiterin

Telefon: 0228 - 77 60 63
Telefax: 0228 - 77 63 37


auslaenderamt@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:auslaenderamt@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Oxfordstraße 19
53 111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Oxfordstra%DFe&hausnummer=19& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Oxfordstr.+19&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Montag, Dienstag, Freitag 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr
Mittwochs geschlossen


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 62, 65, 66, 67


Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 529, 537, 550, 551, 600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609, 640


Haltestelle Friedensplatz
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): alle Linien Haltestelle Friedensplatz


Ausländeramt
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00617/index.html





 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000