Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Dezember 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

KFZ - Rote Kennzeichen für Oldtimer


 

99000389111104 04.10.2017 10:00

Rote Kennzeichen können zur wiederkehrenden Verwendung auch an Halter von Oldtimer-Fahrzeugen zur Teilnahme an Veranstaltungen ausgegeben werden, die der Darstellung von Oldtimer-Fahrzeugen und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen (§ 17 Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV).

Die Ausgabe des roten Kennzeichens ist einerseits an die Zuverlässigkeit des Halters, andererseits an das Alter und den Zustand des Fahrzeuges gebunden. Zum Nachweis der Zuverlässigkeit sind einige Unterlagen erforderlich, die unten näher aufgeführt sind. Zum Fahrzeug selbst ist durch Vorlage eines Gutachtens gem. § 23 StVZO eines amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers oder Prüfingenieurs nachzuweisen, ob es als Oldtimer oder Fahrzeug, das der Pflege und Darstellung kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dient, anerkannt werden kann. Das Fahrzeug muss mindestens 30 Jahre alt sein (gerechnet vom Tag der 1. Zulassung !).

Das rote Kennzeichen kann auch für mehrere Fahrzeuge - allerdings nicht gleichzeitig - verwendet werden. Für die entsprechenden Fahrzeuge wird von der Zulassungsbehörde ein Fahrzeugscheinheft ausgestellt.

Die Zuteilung des roten Kennzeichens erfolgt zunächst für ein Jahr. Im Anschluss daran erfolgt eine unbefristete Zuteilung, sofern keine Verstöße gegen geltendes Recht (Missbrauch) bekannt werden. Bei Änderungen des Fahrzeugbestandes wird ein neues Heft erstellt.

Die Beantragung kann nur am Hauptwohnsitz erfolgen.



1. Die roten Kennzeichen gelten für die An- und Abfahrt sowie Teilnahme an Veranstaltungen, die der Darstellung von Oldtimer-Fahrzeugen und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturguts dienen.

2. Darüber hinaus können die Kennzeichen noch für Probe-, Instandsetzungs- und Überführungsfahrten genutzt werden.

3. Jede weitergehende Nutzung ist unzulässig und stellt ggfls. einen Straftatbestand (Steuerhinterziehung) dar! 

4. Für Ihr Anliegen ist kein Termin erforderlich. Bitte nutzen Sie den Händlerschalter.

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Formloser, schriftlicher Antrag mit Angaben zu Ihrer Person und zu dem Kraftfahrzeug 
  • Führungszeugnis nach der Belegart "0" (Null). Bei der Beantragung geben Sie bitte als Aktenzeichen '33-521/Oldtimer-Kennzeichen' an. 
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes Vordrucke zur Beantragung dieses Auszuges erhalten Sie bei der Zulassungsbehörde.
  • Vorlage des oben beschriebenen Gutachtens
  • eVB-Nr. (elektronische Versicherungsbestätigung)
  • Teilnahmeerklärung zum Lastschrifteinzugsverfahren (SEPA-Lastschriftmandat)

Bei Vertretung durch eine/n Bevollmächtigte/n sind zusätzlich vorzulegen:

  • Vollmacht
  • Personalausweis oder Pass des Vollmachtgebers und des Bevollmächtigten

102,60 Euro

Eine Bezahlung mit ec-Karte ist möglich.


Dienstleistungszentrum

Telefon: 0228 - 77 66 77
Telefax: 0228 - 77 961 98 14


Kfz-zulassung@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:Kfz-zulassung@bonn.de

Dienstleistungszentrum für Bürger- und Straßenverkehrsangelegenheiten
Berliner Platz 2

53 111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Berliner+Platz&hausnummer=2& mitteX=&mitteY=& label=Dienstleistungszentrum+f%FCr+B%FCrger-+und+Stra%DFenve rkehrsangelegenheiten&kartentyp=Stadtplan&width=1004& height=748&scale=3000& marker=1&font=Verdana& fontcolor=5D93B2&fontsize=14& pagecolor=DEEBF7&navigation=2&

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr

Zusätzliche telefonische Servicezeit
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Dienstleistungszentrum
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00856/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000