Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Ratswahl soll neu ausgezählt werden

Der Kommunalwahlausschuss der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 17. September 2020, das Endergebnis der Kommunalwahlen für den Rat und die Bezirksvertretungen vom 13. September nicht festgestellt. Die Ratswahl soll neu ausgezählt werden. Die Verwaltung prüft nun, ob der Beschluss vereinbar mit dem Kommunalwahlgesetz ist.

Hintergrund ist ein Fehler bei der Niederschrift des Auszählungsergebnisses im Briefwahlbezirk 270 in Mehlem für den Rat. Dort waren die Stimmen für den Bürgerbund Bonn (BBB) und für die FDP versehentlich vertauscht worden. Das Wahlamt ist einem entsprechenden Hinweis des BBB nachgegangen und hat die Zahlen nach Rücksprache mit den Vertreterinnen und Vertretern des zuständigen Wahlvorstandes um die Differenz von 201 Stimmen korrigiert. 

Die Änderung würde sich auch auf die Sitzverteilung des neuen Rates auswirken. So erhielte die FDP drei Sitze und damit einen Sitz weniger als nach dem vorläufigen Endergebnis vom Wahlabend. Aufgrund des im Verhältniswahlrecht festgeschriebenen Berechnungs- und Rundungsverfahrens käme die SPD mit elf Sitzen auf einen Sitz mehr als im vorläufigen Ergebnis. Die Sitzanzahl für den Bürgerbund Bonn würde sich nicht ändern. 

Ergebnis der OB-Wahl

Der Ausschuss hat das amtliche Endergebnis der OB-Wahl festgestellt. Es lautet: Ashok Sridharan (CDU): 48.454 Stimmen, 34,46 Prozent, Lissi (Alice) von Bülow (SPD): 28.389 Stimmen, 20,19 Prozent, Katja Dörner (Bündnis 90/Die Grünen): 38.793 Stimmen, 27,59 Prozent, Werner Hümmrich (FDP): 4.853 Stimmen, 3,45 Prozent, Dr. Michael Faber (Die Linke): 7.032 Stimmen, 5,0 Prozent, Dr. Christoph Artur Manka (BBB): 8.694 Stimmen, 6,18 Prozent, Kaisa Ilunga (BIG): 1.507 Stimmen, 1,07 Prozent, Frank Rudolf Christian Findeiß (Die PARTEI): 2.873 Stimmen, 2,04 Prozent. Am Sonntag, 27. September 2020, kommt es zur Stichwahl zwischen Ashok Sridharan und Katja Dörner.

Ergebnis der Integrationsratswahl

Das amtliche Endergebnis zur Wahl des Integrationsrates der Stadt Bonn lautet: SPD: 4740 Stimmen, 29,02 Prozent, 6 Sitze, CDU: 4443 Stimmen, 27,20 Prozent, 5 Sitze, BIG: 2902 Stimmen, 17,77 Prozent, 3 Sitze, Liberale Liste: 1059 Stimmen, 6,48 Prozent, 1 Sitz, Internationale Liste: 879 Stimmen, 5,38 Prozent, 1 Sitz, Liste KAWA: 598 Stimmen, 3,66 Prozent, 1 Sitz, Hariri Tala (Einzelbewerberin): 476 Stimmen, 2,91 Prozent, 1 Sitz, Sonstige: 7,58 Prozent.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Fotomontage: Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Schafgans/Bundesstadt Bonn
  • Schafgans/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...