Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

OB-Wahl: Stichwahl am 27. September

Bei der OB-Wahl in Bonn kommt es am Sonntag, 27. September 2020, zur Stichwahl zwischen Amtsinhaber Ashok Sridharan (CDU) und Katja Dörner (Bündnis 90/Die Grünen). Die Stadt wirbt erneut mit der Kampagne „Ihre Stimme kann mehr“ bei allen Bürgerinnen und Bürgern dafür, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Seit Mittwoch, 16. September, weisen Plakate auf den fünf großen „Roadsidescreens“ im Stadtgebiet sowie auf den Infoscreens an den Stadtbahnhaltestellen Hauptbahnhof und Stadthalle auf die Stichwahl hin. Auch Stadtdirektor Wolfgang Fuchs appelliert als Wahlleiter an die Bonnerinnen und Bonner, daran teilzunehmen: „Wer nicht wählen geht, verzichtet darauf, mitzubestimmen, wie es in unserer Stadt weitergeht. Ich bitte daher alle Wahlberechtigten in Bonn: Nutzen Sie Ihre Stimme und engagieren Sie sich auch bei der Stichwahl mit Ihrer Stimme für Ihre Stadt.“

Versand der Briefwahlunterlagen bis Dienstag, 22. September

Die Wahlbenachrichtigung für die Kommunalwahlen am 13. September gilt auch für die Stichwahl am 27. September, eine neue Benachrichtigung wird nicht versandt. Wer bereits für die Kommunalwahlen am 13. September Briefwahl beantragt hatte, erhält automatisch die Wahlunterlagen für die Stichwahl zugesandt. Aktuell steht der Versand von etwa 30.000 der insgesamt 72.000 Briefwahlunterlagen noch aus. Die Mitarbeitenden des Wahlamtes setzen alles daran, dass die beantragten Briefwahlunterlagen spätestens mit der Nachmittagspost am Dienstag, 22. September 2020, versandt werden. 

Wer bislang noch keine Briefwahlunterlagen beantragt hat, hat auch jetzt noch die Möglichkeit dazu. Per Online-Antrag unter  www.bonn.de/ob-wahl bzw. mithilfe des QR-Codes auf der Wahlbenachrichtigung ist dies noch bis Mittwoch, 23. September, um 12 Uhr möglich. 

Wer seine Briefwahlunterlagen per Post zurückschicken möchte, sollte dies bis spätestens Donnerstag, 24. September, tun, damit die Unterlagen noch rechtzeitig zugestellt werden können. Alternativ können die ausgefüllten Briefwahlunterlagen bis spätestens Sonntag, 27. September, 15 Uhr, in die Briefkästen der Bezirksrathäuser Beuel, Bad Godesberg und Hardtberg bzw. bis 16 Uhr in den Nachtbriefkasten am Stadthaus eingeworfen werden.

Bis Freitag, 25. September, besteht zudem die Möglichkeit, mit der Wahlbenachrichtigung Briefwahlunterlagen in den vier Wahlbüros in den Stadtbezirken zu beantragen, vor Ort zu wählen und den Briefwahlumschlag mit den erforderlichen Unterlagen in die Urne zu werfen. Die Wahlbüros sind geöffnet montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr, dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr und am Freitag, 25. September, von 8 bis 18 Uhr.

Bürgerinnen und Bürger, die ihre beantragten Unterlagen nicht spätestens mit der Post am Donnerstag, 24. September, erhalten haben, werden gebeten, sich an das Wahlamt zu wenden, um eventuelle alternative Wahlmöglichkeiten zu besprechen.

163 Wahlräume öffnen am Sonntag

Die 163 Wahlräume sind am Sonntag, 27. September, wieder von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Sollte die Wahlbenachrichtigung für die Kommunalwahlen nicht mehr existieren, kann trotzdem gewählt werden, in dem die Person sich durch die Vorlage eines Ausweises legitimiert.

In den Wahlräumen gelten erneut besondere Hygieneregeln, damit alle Wahlberechtigten sicher ihre Stimme abgeben können und auch für die zahlreichen Wahlhelfenden das Risiko einer Corona-Infektion so gering wie möglich gehalten wird. Piktogramme und Hinweisschilder machen vor Ort auf die geltenden Regeln aufmerksam. So ist in den Wahlräumen, auf den Zuwegen innerhalb von Gebäuden sowie in Warteschlangen vor den Einrichtungen eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Die Wahlberechtigten werden außerdem gebeten, einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen. Es gilt ein Mindestabstand von 1,50 Metern.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • www.pexels.com
  • Schafgans/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...