Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

OB Sridharan empfiehlt, weiterhin im Unterricht Alltagsmasken zu tragen

Aufgrund der Corona-Pandemie empfiehlt Oberbürgermeister Ashok Sridharan, an weiterführenden Schulen in Bonn weiterhin im Präsenzunterricht Alltagsmasken (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen.

„Ich halte das Tragen der Schutzmaske an Schulen in geschlossenen Räumen für sinnvoll. Es kann aber nur auf freiwilliger Basis erfolgen, weil wir derzeit keine Rechtsgrundlage haben, um das anzuordnen“, sagt Sridharan. Die Maskenpflicht im Unterricht an den weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen endete am 31. August 2020.

Seit 28. Februar 2020 wurden insgesamt 1031 Menschen in Bonn positiv auf das Coronavirus getestet (Stand: Mittwoch, 2. September). Neun Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, 984 Personen sind wieder genesen, 38 nachweislich aktuell infiziert.

Tagesaktuelle Informationen zur Corona-Pandemie gibt es im Internet unter  www.bonn.de/coronavirus.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Pixabay
  • Mika Baumeister/unsplash.com
  • Bundesstadt Bonn
  • Pixabay
  • UKB 2020/R. Müller
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...