Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Kommunalwahlen in Bonn: OB-Stichwahl am 27. September - Grüne stärkste Kraft

Bei den Kommunalwahlen 2020 in Bonn kommt es zu einer Stichwahl um das Amt des Stadtoberhaupts zwischen Amtsinhaber Ashok Sridharan (CDU) und Katja Dörner (Bündnis 90/Die Grünen) am Sonntag, 27. September 2020. Unterdessen werden die Grünen stärkste Kraft im neuen Rat der Stadt Bonn – erstmals in der Geschichte der Stadt.

Aufgrund der Corona-Pandemie galten in den Wahlräumen bestimmte Hygieneregeln, damit alle Wahlberechtigten sicher ihre Stimme abgeben konnten; vor einigen Wahllokalen bildeten sich Warteschlangen. Wer sich bis 18 Uhr in die Schlange seines Wahllokals eingereiht hatte, konnte in jedem Fall sein Stimmrecht ausüben. Dies führte beispielsweise dazu, dass in der Gesamtschule Bonns Fünfte bis 18.50 Uhr und in der Arnold-von-Wied-Schule bis 19.20 Uhr gewählt wurde. 

Die Ergebnisse der OB-Direktwahl

Auf Ashok Sridharan (CDU) entfielen 48.454 Stimmen (34,46 Prozent), Lissi (Alice) von Bülow (SPD) erhielt 28.389 Stimmen (20,19 Prozent). Katja Dörner (Bündnis 90/Die Grünen) konnte 38.793 Stimmen (27,59 Prozent) auf sich vereinen.  Die weiteren Ergebnisse: Werner Hümmrich (FDP), 4.853 Stimmen (3,45 Prozent), Dr. Michael Faber (Die Linke) 7.032 Stimmen (5,0 Prozent), Dr. Christoph Artur Manka (BBB) 8.694 Stimmen (6,18 Prozent), Kaisa Ilunga (BIG) 1.507 Stimmen (1,07 Prozent) und Frank Rudolf Christian Findeiß (Die Partei) 2.873 Stimmen (2,04 Prozent).

Von den 249.091 Bonnerinnen und Bonnern ab 16 Jahren, die zur Wahl aufgerufen waren, haben 141.814 von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 56,93 Prozent. Bei der OB-Wahl im Jahr 2015 hatte die Wahlbeteiligung bei 45,11 Prozent gelegen.

Die Stichwahl zwischen Ashok Sridharan und Katja Dörner findet am Sonntag, 27. September 2020, statt. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Wahlberechtigten können bei der Urnenwahl mit ihrer Wahlbenachrichtigung oder ihrem Personalausweis wählen. Briefwahl kann ebenfalls beantragt werden. Wer bereits am 13. September 2020 Briefwahl beantragt hatte, erhält automatisch die Wahlunterlagen für die Stichwahl zugesandt.

 

Die Wahl zum Rat der Stadt Bonn

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl des Rates der Stadt Bonn lautet (Reihenfolge Stimmzettel): CDU: 36.315 Stimmen, 25,74 Prozent; SPD: 21.956 Stimmen, 15,56 Prozent; Grüne: 39.311 Stimmen, 27,86 Prozent; FDP: 7.430 Stimmen, 5,27 Prozent, Die Linke: 8.783 Stimmen, 6,22 Prozent, Bürgerbund Bonn: 9.749 Stimmen, 6,91 Prozent; AfD: 4.569 Stimmen, 3,24 Prozent; Piraten: 869 Stimmen, 0,62 Prozent; BIG: 1.775 Stimmen, 1,26 Prozent; Die Partei: 3.095 Stimmen, 2,19 Prozent; Volt: 7148 Stimmen, 5,07 Prozent.

Damit ergibt sich im neuen Rat folgende Sitzverteilung: CDU 17, SPD 10, Grüne 19, FDP 4, Die Linke 4, Bürgerbund Bonn 5, AfD 2, BIG 1, Die Partei 1, Volt 3. Damit umfasst der neue Rat 66 Sitze.

Die Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl lag bei 57,07 Prozent. Das sind 0,25 Prozentpunkte mehr als bei der letzten Kommunalwahl vor sechs Jahren (2014: 56,82 Prozent).

Die Wahl zur Bezirksvertretung Bad Godesberg

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl der Bezirksvertretung Bad Godesberg lautet: CDU: 28,14 Prozent, SPD: 14,70 Prozent, Grüne: 26,42 Prozent, FDP: 4,54 Prozent, Die Linke: 3,99 Prozent, Bürgerbund Bonn: 13,54 Prozent, AfD: 3,47 Prozent, Piraten: 0,7 Prozent, BIG: 2,35 Prozent, Die Partei: 2,14 Prozent.

Die Wahl zur Bezirksvertretung Beuel

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl der Bezirksvertretung Beuel lautet (Reihenfolge Stimmzettel): CDU: 28,07 Prozent, SPD: 14,68 Prozent, Grüne: 35,82 Prozent, FDP: 4,72 Prozent, Die Linke: 5,41 Prozent, Bürgerbund Bonn: 5,33 Prozent, AfD: 3,0 Prozent, Die Partei: 2,98.

Die Sitzverteilung: CDU 5, SPD 3, Grüne 6, FDP 1, Die Linke 1, Bürgerbund Bonn 1, AfD 1, Die Partei 1.

Die Wahl zur Bezirksvertretung Bonn

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl der Bezirksvertretung Bonn lautet: CDU: 22,15 Prozent, SPD: 14,71 Prozent, Grüne: 34,44 Prozent, FDP: 5,14 Prozent, Die Linke: 8,49 Prozent, Bürgerbund Bonn: 7,07 Prozent, AfD: 3,0 Prozent, Piraten: 0,91 Prozent, BIG: 1,06 Prozent, Die Partei: 2,78 Prozent.

Die Wahl zur Bezirksvertretung Hardtberg

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl der Bezirksvertretung Hardtberg lautet (Reihenfolge Stimmzettel): CDU: 33,35 Prozent, SPD: 16,16 Prozent, Grüne: 26,51 Prozent, FDP: 4,38 Prozent, Die Linke: 6,0 Prozent, Bürgerbund Bonn: 7,08 Prozent, AfD: 4,84 Prozent, BIG 1,67 Prozent.

Wahl des Integrationsrates

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl des Integrationsrates der Stadt Bonn wird am Montag, 14. September 2020, ausgezählt und veröffentlicht. 

Kommunalwahlausschuss tagt

Die amtlichen Endergebnisse wird der Kommunalwahlausschuss feststellen. Er tagt am Donnerstag, 17. September 2020, ab 16 Uhr in Sitzungsraum 4 des Stadthauses, Berliner Platz. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen sich Bürgerinnen und Bürger, die die Sitzung des Kommunalwahlausschusses besuchen möchten, mindestens einen Tag vor der Sitzung mit ihren Kontaktdaten im Ratsbüro der Stadt unter  ratsbuerobonnde registrieren lassen.

 www.bonn.de/wahlen

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Fotomontage: Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn