Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Beethoven-Orchester Bonn tritt beim „OpernRasenLight“ auf

Das Sport- und Kulturdezernat der Stadt Bonn lädt am Sonntag, 6. September 2020, um 15 und um 18 Uhr zu einem Open-Air-Konzert auf den „OpernRasenLIGHT“ mit Musikerinnen und Musikern des Beethoven-Orchesters und Generalmusikdirektor Dirk Kaftan ein.

Zehn Blechbläserinnen und Blechbläser des Orchesters spielen Melodien von Chris Hazell, Enrique Crespo und Georges Bizet, darunter auch Stücke aus Bizets Oper „Carmen“. Der Eintritt ist frei, allerdings müssen sich Besucherinnen und Besucher anmelden, um die Nachverfolgung der Kontakte sicherzustellen. Den Link zur Anmeldung gibt es unter  www.bonn.de/opernrasen

Beim Betreten und Verlassen des Geländes muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 

OpernRasenLIGHT

Gemeinsam mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern veranstaltet das Sport- und Kulturdezernat bis zum 30. September 2020 den „OpernRasenLIGHT“ und bietet in diesem Sommer ein vielfältiges Sport- und Kulturprogramm vor der Bonner Oper an. Mit dem „OpernRasen“ entsteht in Bonn ein neuer Ort, der Menschen zusammenbringt und Sport und Kultur stärkt. 

Alle Veranstaltungen und die genauen Zeiten, sowie Infos zur Anmeldung sind auf  www.bonn.de/opernrasen unter der Verlinkung zur „App für die Anmeldung und Nachverfolgung" zu finden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn