Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Verkaufsoffener Sonntag anlässlich „Bonn strahlt“ am 6. November 2022

Anlässlich der Veranstaltung „Bonn strahlt“ wird es am 6. November 2022 von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag in der Bonner Innenstadt geben. Eine entsprechende ordnungsbehördliche Verordnung hat der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. September, beschlossen.

Der Verein City-Marketing Bonn veranstaltet „Bonn strahlt“ von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. November. Angesichts der Energiekrise hat der Veranstalter die bislang „Bonn leuchtet“ genannte Veranstaltung umbenannt und das Konzept geändert. Auf aufwendige Beleuchtung von Gebäuden wird weitgehend verzichtet. Stattdessen sollen in der Innenstadt unter anderem Lichtkunstwerke gezeigt und in den Geschäften LED-Dicokugeln platziert werden. Außerdem gibt es auf den Straßen und Plätzen internationales Streetfood, Musikaufführungen und Mitmachaktionen.

Öffnen dürfen Geschäfte im wie folgt umgrenzten Gebiet: Belderberg, Franziskanerstraße, An der Schlosskirche, Am Hof, Am Neutor, Kaiserplatz, Am Hauptbahnhof, Thomas-Mann-Straße, Berliner Platz, Oxfordstraße, Bertha-von-Suttner-Platz (alle Straßen beidseitig).

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise