Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

VHS-Informationsbesuch im Bio-Weinberg auf dem Heisterberg

Auf dem Niederdollendorfer Heisterberg baut der Autodidakt Kay Thiel zertifizierten Bioland-Wein an. Am Mittwoch, 6. Oktober 2021, um 15 Uhr führt er durch den Weinberg, berichtet über Vergangenheit und Zukunft des Weinbaus im Siebengebirge, spricht über die Bedeutung des Klimawandels und stellt ökologischen Weinbau dem konventionellen gegenüber. 

Wer teilnehmen will, kann sich mit der Kursnummer 1122 unter  www.vhs-bonn.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder bei  vhsbonnde anmelden. Im Entgelt von 20 Euro ist eine Verkostung von Sekt, vier Weißweinen und einem Rotwein enthalten.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...