Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Öffnungszeiten der Bäder in den Herbstferien

Die Bonner Hallenbäder haben während der Herbstferien erweiterte Öffnungszeiten.

Das Frankenbad ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 6.30 bis 8 Uhr und zusätzlich mittwochs von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Das Hardtbergbad kann dienstags, mittwochs und freitags von 6.30 bis 8 Uhr besucht werden. Zusätzlich ist das Bad donnerstags von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Das Frühschwimmen von 6.30 bis 8 Uhr findet in der Traglufthalle Friesdorf montags, donnerstags und freitags statt. Während der Ferien ist das Bad dienstags von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet. In der Beueler Bütt können Besucherinnen und Besucher dienstags bis donnerstags von 6.30 bis 8 Uhr schwimmen. Freitags hat das Hallenbad in Beuel von 6.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 21 Uhr geöffnet.

Samstags und sonntags haben alle Bonner Bäder von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr geöffnet. 

Alle Informationen zu den Bonner Bädern gibt es auf  www.bonn.de/baeder.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...