Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Mit mobilen Heizzentralen durch die kalten Tage

Wer nach einer Möglichkeit sucht, sein Gebäude für eine Übergangszeit zu beheizen, kann sich jetzt an SWB Energie und Wasser wenden. Das Unternehmen hat zwei mobile Heizanlagen angeschafft, die Kunden in solchen Fällen schnell und unbürokratisch mieten können. Ob Neubau, Renovierung, energetischer Optimierung oder in Notfallsituationen.

Dies ist eine Pressemeldung der Stadtwerke Bonn

„Die beiden Heizanlagen sind konzipiert als Ölheizungen mit Kessel und Öltank in einem geschlossenen Anhänger. Sie unterscheiden sich voneinander in ihrer Leistungsgröße von 350 und 600 Kilowatt“, erklärt Dominik Bögli, der das Projekt im Vertrieb von Energie und Wasser betreut. Mit dieser Leistung sind die neuen Anlagen auch für den Einsatz in Gebäuden größerer Dimension geeignet. So können sie beispielsweise auch bei Baustellen nützlich sein, um ein Auskühlen zu vermeiden oder Trocknungsphasen zu verkürzen.

Auf ihren Einsatz warten die Anhänger auf dem Gelände des Heizkraftwerks Süd. „Werden sie benötigt, stellt ein Fachunternehmen sie in unserem Auftrag bei den Kunden auf. Er kann sie je nach Bedarf wochen- oder monatsweise anmieten. Lediglich für die Betankung ist der Kunde selbst zuständig, da ein Transport der Anhänger nur mit leerem Öltank erlaubt ist“, erklärt Bögli.

Die mobilen Anlagen werden mit Schläuchen an das bestehende Heizungssystem des Kunden angeschlossen, versorgen dann das Objekt mit Heizwasser und sorgen somit für die nötige Wärme. Nach jedem Einsatz werden die Anlagen gewartet und gereinigt. So stehen sie wieder einsatzbereit zur Verfügung, wenn in Notsituationen schnell gehandelt werden muss.

Mehr Infos finden Sie im unten angehängten Flyer oder  hier im Internet.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Tiefbauamt/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Stadtwerke Bonn
  • Kolja Matzke/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...