Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Konzerte des Beethoven-Orchesters bis zum 30. November abgesagt

Das Beethoven-Orchester Bonn muss wegen der Bund-Länder-Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie alle Konzerte und Veranstaltungen von Montag, 2. November, bis Montag, 30. November 2020, absagen.

Betroffen sind die Beethoven-Lounge am Montag, 2. November (im Pantheon), Beethoven Pur 4 am Samstag, 7. November (in der Telekom-Zentrale), das Freitagskonzert 3 am Freitag, 13. November, das Sonderkonzert „Mächtig“ am Samstag, 14. November, Im Spiegel 1 am Sonntag, 15. November, die Sitzkissenkonzerte 1 am Sonntag, 22. November (jeweils im Opernhaus), sowie die Konzerte „Um Elf 2“ am Samstag, 28. November, und Sonntag, 29. November, in der Aula der Universität Bonn.

Bereits gekaufte Tickets können an der Theater- und Konzertkasse in der Windeckstr. 1 montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr bzw. 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10.30 bis 16 Uhr zurückgegeben werden. Der Eintrittspreis wird wahlweise erstattet bzw. in einen Gutschein umgewandelt.

Aktuelle Informationen zu zukünftigen Veranstaltungen bzw. Absagen gibt es unter  www.beethoven-orchester.de.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Danetzki & Weidner
  • Andres Rodriguez - Fotolia
  • www.pexels.com
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...