Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Philosophisch-popmusikalischer Abend der VHS

Ausgehend von den Erfahrungen der vergangenen Monate stellt die VHS aus verschiedenen Blickwinkeln die Frage nach den Herausforderungen und Chancen einer Krise.

Am Freitag, 13. November 2020, laden von 19 bis 20.30 Uhr die beiden Philosophen Dr. Christina Münk und Markus Melchers zu einem gleichermaßen tiefsinnigen wie launischen philosophischen Streifzug durch die Welt der Popmusik ein. Von Gloria Gaynor bis zu Linkin Park reicht das musikalische Spektrum, anhand dessen philosophische Gedanken und Theorien zu Glück und Krise diskutiert werden.

Die philosophische Unterhaltung der beiden wird live aus dem Haus der Bildung gestreamt und kann per youtube verfolgt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet zwölf Euro, eine Anmeldung vorab online  www.vhs-bonn.de,  6013ON, oder per E-Mail an  Gabriele.TillmannsBonnde ist erforderlich. Der Link zur Teilnahme wird Ihnen nach Anmeldung zugesandt. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jag_cz
  • www.pexels.com
  • Pixabay.com
  • www.digitaltag.eu
  • Stadtmuseum Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...