Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Restarbeiten in der Endenicher Allee

Voraussichtlich bis 22. November 2021 finden im Rahmen der Straßenerneuerung Restarbeiten in der Endenicher Allee, zwischen Alfred-Bucherer-Straße und Autobahn 565, statt.

An den Wochenenden 29. bis 31. Oktober und 5. bis 7. November war die Endenicher Allee voll gesperrt. In diesem Zeitraum erfolgte unter anderem der Straßenausbau vor der Kreuzung Alfred-Bucherer-Straße/Endenicher Allee sowie der Einbau der Asphaltdeckschicht. Für die Restarbeiten muss jedoch die Einbahnregelung noch voraussichtlich bis zum 22. November bestehen bleiben. Danach wird die Sperrung aufgehoben und der Verkehr wieder umgestellt. 

Das Tiefbauamt versucht, die Arbeiten möglichst reibungslos und in der vorgegebenen Zeit zu erledigen. Für unvermeidbare Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...