Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

„Europa bei uns zuhause“: Land NRW schreibt Wettbewerb aus

Die Landesregierung NRW sucht innovative und nachhaltige Projekte mit eindeutig europäischem Charakter. Die Gewinner*innen können mit bis zu 5.000 Euro prämiert werden. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September 2022.

Die Stadt Bonn macht auf die Ausschreibung des Wettbewerbs „Europa bei uns zuhause“ für Städte- und Projektpartnerschaften der nordrhein-westfälischen Landesregierung aufmerksam. Das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW prämiert dabei Projekte, die das Thema „Europa bei uns zuhause“ umsetzen.

Die eingereichten Projekte müssen einen eindeutigen europäischen Charakter besitzen. Ereignisse wie Jubiläen, Festivals oder sportlichen Veranstaltungen können prämiert werden. In Frage kommen ebenfalls Projekte zu spezifischen Themen, wie beispielsweise Ehrenamt, Umweltschutz oder Digitalisierung.

Ganz aktuell können in diesem Jahr auch Projektideen eingereicht werden, die mit Partnern aus der Ukraine durchgeführt werden, genauso wie Vorhaben mit anderen europäischen Partnern, die die aktuelle Situation ausgelöst durch den Krieg in der Ukraine aufgreifen.

Mögliche Formate können zum Beispiel Festivals, Sportveranstaltungen oder Workshops sein, die die Vielfalt Europas sichtbar machen. Genauso können Projekte zum Austausch über Fachthemen wie beispielsweise Ehrenamt, Umweltschutz oder Hilfe für Menschen mit Handicap, die das gegenseitige Verständnis fördern, prämiert werden.

Gesucht werden innovative, übertragbare, öffentlichkeitswirksame und nachhaltige Ideen, die zwischen dem 1. November 2022 bis 31. Oktober 2023 umgesetzt werden. Diese können mit bis zu 5.000 Euro Kostenerstattung gefördert werden. Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb läuft am 1. September 2022 ab.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen können auf  https://www.mbei.nrw/de/europa-bei-uns-zuhause (Öffnet in einem neuen Tab) abgerufen werden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise