Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Corona: 482 Bonnerinnen und Bonner aktuell infiziert

Das Gesundheitsamt der Stadt Bonn verzeichnet mit Stand Freitag, 28. Mai 2021, 482 Bonnerinnen und Bonner, die mit dem Coronavirus infiziert sind.

In den zurückliegenden sieben Tagen wurden 274 Covid-19-Neuinfektionen registriert. Der Inzidenzwert, bezogen auf 100.000 Einwohner*innen, liegt bei 83,1. Seit 28. Februar 2020 wurden dem Gesundheitsamt insgesamt 14.158 laborbestätigte Corona-Fälle gemeldet. 13.433 Personen gelten zwischenzeitlich als wieder genesen, 243 Menschen sind in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. Ein 57 Jahre alter Mann und ein 75 Jahre alter Mann sind die beiden jüngsten Todesfälle. Zu beiden liegen der Stadt keine Angaben über Vorerkrankungen vor. 1098 Bonnerinnen und Bonner befinden sich aktuell in Quarantäne.

In den Krankenhäusern liegen zurzeit 79 Personen aus Bonn und dem Umland, die an Covid-19 erkrankt sind. 51 Patientinnen und Patienten werden auf Normalstationen betreut, 28 Personen liegen auf Intensivstationen, 22 von ihnen müssen beatmet werden.

Zwischenzeitlich sind in Bonn 166.730 Erstimpfungen gegen das Coronavirus durchgeführt worden, 55.849 Personen haben auch die zweite Impfung erhalten.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...