Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Fische kehren in Godesberger Weiher zurück

Der Weiher im Stadtpark Bad Godesberg wurde frühlingsfein gemacht: Mitarbeitende des Amtes für Stadtgrün sind seit rund zwei Wochen mit der jährlichen Reinigung des Gewässers und der Wartung der Technik beschäftigt.

Dafür haben die städtischen Mitarbeitenden das Wasser zunächst langsam aus dem Teich gepumpt. Während der Wasserspiegel fiel, wurden die Fische abgefischt und in ein Becken in der Rheinaue gebracht. Anschließend wurden das restliche Wasser und der Schlamm abgepumpt. Mithilfe von Kehrmaschine und Hochdruckreiniger wurde das leere Becken von Schlammresten und Unrat befreit, außerdem wurden kleinere undichte Stellen abgedichtet.

Bei der Wartung der Technik haben die Mitarbeitenden einen Elektrikfehler an der Pumpe festgestellt. Dieser wird am Dienstag, 24. März 2020, behoben. Ab Mittwoch wird das Wasser langsam wieder in den Teich gelassen und am Donnerstag werden die Fische wieder in ihre gewohnte Umgebung umquartiert.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Pexels.com
  • A. Mittelstaedt
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...