Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Straßenausbau der Endenicher Allee startet nach Ostern

Am Dienstag nach Ostern, 6. April 2021, beginnt das Tiefbauamt der Stadt Bonn mit dem Ausbau der Endenicher Allee zwischen Alfred-Bucherer-Straße und Autobahn 565.

Mit dem von den Stadtwerken Bonn (SWB) vorgenommenen Leitungsbau starteten vor zwei Jahren die Bauarbeiten in diesem Straßenabschnitt. Nach dem Abschluss der Kanalsanierung können nun die Straßenbauarbeiten beginnen. Sie werden voraussichtlich bis Ende September 2021 dauern. Für die Dauer der Baumaßnahme gilt die bisherige Verkehrsführung als Einbahnregelung in der Endenicher Allee in Richtung Zentrum weiter. 

Tempo-30-Zone wird erweitert

Gebaut wird auf Grundlage der von der Bezirksvertretung Bonn am 6. Oktober 2020 beschlossenen Ausbauplanung. Dabei wird die Fahrbahnbreite auf das für den Busbegegnungsverkehr notwendige Mindestmaß von 6,50 Meter verringert. Um Lärmemissionen zu verringern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wird außerdem die Tempo-30-Zone bis zur Autobahnbrücke erweitert.

Auf der Südseite der Endenicher Allee entstehen Grünflächen in Verbindung mit Pkw-Stellplätzen. Aufgrund vorhandener Versorgungsleitungen können nur auf dieser Seite Bäume gepflanzt werden. Auf der Nordseite sind nach dem Beschluss der Bezirksvertretung keine Stellplätze vorgesehen, sondern eine Grünfläche mit Fahrradabstellanlagen.

Innerhalb der Stellplatzflächen sind auch E-Ladesäulen geplant. Die Haltestelle Alfred-Bucherer-Straße wird in beiden Fahrtrichtungen zwischen die Einmündungen der Max-Bruch-Straße und der Theodor-Brinkmann-Straße verlegt und barrierefrei ausgebaut. Die Haltestellen Wiesenweg entfallen. Aufgrund der vorliegenden Ein- und Aussteigerzahlen ist aus Sicht der Stadt eine Zusammenlegung der beiden Haltestellen vertretbar. 

Der Straßenausbau kostet rund 640.000 Euro. Das Tiefbauamt der Stadt Bonn wird den Umbau möglichst reibungslos erledigen und bittet für unvermeidbare Beeinträchtigungen um Verständnis. Die Anwohner werden mittels Bürgerbrief über die Baumaßnahme informiert. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...