Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Neue Querungshilfe auf der Röttgener Straße

An der Bushaltestelle Katzenlochbach, Röttgener Straße in Ippendorf, soll es für Fußgängerinnen und Fußgänger sicherer werden: Das Tiefbauamt der Stadt Bonn wird dort ab Montag, 6. Juli 2020, eine Querungshilfe errichten.

Bei dem Projekt wird in der Fahrbahn eine Verkehrsinsel errichtet, und in den Gehwegen werden taktile Elemente eingebaut. Die Fahrbahn wird in diesem Bereich verschwenkt. Gleichzeitig wird auch der Plattenbelag des Gehweges instandgesetzt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli dauern.

Das Bauvorhaben wird auf Grundlage der von der Bezirksvertretung Bonn am 30. April 2019 beschlossenen Ausbauplanung realisiert. Der Verkehr wird während der Bauzeit bei halbseitiger Sperrung der Straße durch eine Ampelregelung gesteuert. Straßenbaubeiträge werden nicht erhoben.

Das Tiefbauamt wird den Umbau möglichst reibungslos erledigen und bittet für unvermeidbare Beeinträchtigungen bereits im Vorfeld um Verständnis.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Kolja Matzke/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...