Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Wanderausstellung zur Seilbahn – Erste Station im Stadthaus

Mit einer Wanderausstellung informiert die Bundesstadt Bonn in den kommenden Wochen und Monaten über ihr Projekt Seilbahn. Erste Station ist ab sofort bis 12. August das Stadthaus, Berliner Platz 2.

Bis einschließlich 12. August 2022 ist die Seilbahn-Ausstellung im Foyer des Stadthauses zu sehen.

Elf Plakate erklären den Bedarf, die geplante Trasse, das weitere Verfahren und andere Aspekte des Projekts. Die Besucher*innen der Ausstellung sind eingeladen, ihre Meinung zum Seilbahn-Projekt zu hinterlassen. Sie können sich auch einen Eindruck davon verschaffen, was die Bonner*innen bisher zur Seilbahn gesagt haben. 

Die Plakate waren bereits auf dem Infomarkt zur Seilbahn Anfang April 2022 auf dem Münsterplatz zu sehen. Auch wer nicht am Infomarkt teilgenommen hat, soll mit der Ausstellung die Gelegenheit erhalten, sich eingehend über das Projekt zu informieren. 

Die Ausstellung ist ab sofort bis einschließlich Freitag, 12. August 2022, im Foyer des Stadthauses zu sehen. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr. Die Präsentation wird auch in den anderen Stadtbezirken zu sehen sein, so vom 24. Oktober bis 25. November 2022 in der Zweigstelle der VHS in Bad Godesberg, Am Michaelshof 2. Für die Stadtbezirke Beuel und Hardtberg ist die Stadtverwaltung aktuell auf der Suche nach entsprechenden Räumlichkeiten.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf den Internetseiten der Stadt unter  www.bonn.de/seilbahn (Öffnet in einem neuen Tab).

 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: ifok/Bundesstadt Bonn