Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

VHS online: Bolivianischer Wein

Im bolivianischen Ort Mizque, zwischen Hoch- und Tiefland gelegen, werden Wein, Käse und Äpfel angebaut. Am Dienstag, 15. Juni 2021, um 18.15 Uhr schildert Claudia Heid, die dort als Entwicklungshelferin und Beraterin arbeitete, die Geschichte von Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung und erklärt damit gleichzeitig die Archäologie der Entwicklungszusammenarbeit mit Bolivien.

Die Anmeldung zum kostenfreien Vortrag ist ab sofort möglich: mit Angabe der Kursnummer 1528ON unter  www.vhs-bonn.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder per E-Mail an  vhsbonnde. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per E-Mail zugesandt.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...