Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Linie 66 fährt wieder bis Königswinter

Dies ist eine Pressemitteilung der Stadtwerke Bonn

Nach dem Rückgang des Hochwassers und mit sinkendem Rheinpegel fährt die Linie 66 ab Dienstag, 20. Juli, Betriebsbeginn, wieder bis nach Königswinter "Clemens-August-Straße". Weiter geht es für die Fahrgäste mit Ersatzbussen bis nach Bad Honnef.

Weil der Rhein die Trasse der Linie 66 überflutet hatte, fuhren die Stadtbahnen der Linie 66 seit Freitag, 16. Juli, nur bis Oberdollendorf.

Über Updates und wann die Linie 66 wieder regulär fahren kann, informiert SWB Bus und Bahn auch über Facebook und Twitter.(lh)

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...